Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.373 mal aufgerufen
 Suche
Seiten 1 | 2
Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

19.02.2007 15:21
Wasserpflanze Zitat · antworten
Hätte jemand Vallisnerienableger ?
Mir gefällt die Pflanze so gut, komme aber nächste Zeit nicht in einen Zooladen.
Extra wegen der Pflanze dahin zu fahren ist ja auch doof.

Die Ableger müssten in einer zugebundenen Tüte in einem gepolsterten Umschlag zu verschicken gehen.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Maja ( Gast )
Beiträge:

19.02.2007 20:45
#2 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten
Ja die Pflanze habe ich, aber meinst du die wird die Postfahrt überstehen? Ich glaub da kommste mit nem Zooladen besser oder? Nach 2 tagen werden die futschi sein.

-------------------------------
Gruß Maja, Willi und Stephie

Zuletzt überarbeitet: 17 Februar 07

matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

19.02.2007 21:50
#3 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Hallo Caro,

ich hab gestern in meinem Becken eine gründliche Reinigung veranstaltet. Dabei hab ich alle Pflanzen rausgeholt, beschnitten und neu gesetzt. Ich hätte jede Menge Ableger von der Riesenvalisnerie. Aber aus genannten Gründen möchte ich momentan darauf verzichten Dir welche zu überlassen. Diese schwarzen Fadenalgen sind eine echte Seuche.

Ich denke aber das ich die in drei bis vier Monaten im Griff habe. Wenn Du dann magst schick ich Dir gerne welche zu. Die Sorte die ich hier habe ist echt unverwüstlich und wächst wie die Hölle.

Sowas findest Du selten in Zoogeschäften.

matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

19.02.2007 21:52
#4 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

@ Maja,

wenn Du die in einem Beutel gut verschlossen, mit einem inliegenden feuchten Schwamm verschickst, noch dazu im Frühjahr oder Sommer passiert da nichts.

Möglichst noch in einem kleinen Karton verpackt, damit nichts gedrückt wird überstehen die das wunderbar.

Tanja Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.108

20.02.2007 10:12
#5 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Hier im Zoo Zajac kriegste diese Pflanze mit ungef. 30-40 cm Länge...hammer Teil, sag ich nur

Ich hatte die mal, in ner kleineren Ausführung...ratz-fatz war das ganze Becken voll...da kannste zuschauen, wie die Ableger sprießen


__________________
Es grüßen: Die Hundis, viel gefiedertes Vieh, Schuppenträger und ein Mümmelmännchen
*Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht*

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

20.02.2007 11:50
#6 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten
Huhu
Ich habe bei Zooplus schon Pflanzen bestellt, die waren nur in einer gut verschlossenen Tüte.
Die Pflanzen waren noch schön feucht.
Leider haben die die Pflanze nur im Set mit anderen Pflanzen.
Brauche ja sonnst nix.

Zu den Zooläden müssen wir fast ne halbe Stunde fahren.
Das rentiert sich echt nicht für ne Pflanze, die ein paar Cent kostet.

Armin, hast Recht.
Mein Becken ist algenfrei und das soll es auch bleiben.

Ich gucke mal, ob man bei Zoo Zajac bestellen kann.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Nymphenmama Offline

Küken



Beiträge: 529

20.02.2007 12:04
#7 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Zitat von Caro

Ich gucke mal, ob man bei Zoo Zajac bestellen kann.



Also ich hab da schonmal bestellt, aus'm Internet.

******************************
Liebe Grüße von
Bianca & den 3 Stinkstiefeln
Bonnie, Charly und Jockel
******************************

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

20.02.2007 12:09
#8 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Ja die verschicken auch Pflanzen.
Sie kostet 4,49 Euro + 5 Euro Versand.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

20.02.2007 12:27
#9 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten
Hm, weiß nicht ob ich die Valisneria gigantea, Vallisneria spiralis oder Vallisneria natans
nehme.
Kenne mich da echt nicht aus....

Rennschnecken kann man da auch bestellen.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Maja ( Gast )
Beiträge:

20.02.2007 12:29
#10 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Hä? Habe ich noch nie gehört....

-------------------------------
Gruß Maja, Willi und Stephie

Zuletzt überarbeitet: 17 Februar 07

Nymphenmama Offline

Küken



Beiträge: 529

20.02.2007 12:31
#11 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Valisdings, äh, was? Kann man das essen?

******************************
Liebe Grüße von
Bianca & den 3 Stinkstiefeln
Bonnie, Charly und Jockel
******************************

matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

20.02.2007 18:21
#12 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Nimm die Gigantea, das sind die Robustesten. Die Spiralis ist ziemlich empfindlich, und wächst auch ziemlich langsam. Die sehen allerdings nur in einem überwiegenden Pflanzenbecken mit wenig Fischen gut aus, und gedeihen da auch richtig. Die dritte ist die normale grüne Sorte. Dünner und feiner im Blatt. Bei deinen Platys würde ich die auch weglassen. Die frühstücken die sonst mit Vorliebe ab.

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

20.02.2007 18:25
#13 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

OK danke Armin.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

20.02.2007 18:53
#14 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten
So, jetzt will ich mal meine Neueinrichtung noch etwas korrigieren, und Wurzeldüngung betreiben. Ich denke mal in 6-8 Wochen sind diese Drecksalgen Geschichte.

Ich hab jetzt einiges kleinere Änderungen vorgenommen und ich denke mal das hilft. Den Filterdurchsatz auf 600 l pro Stunde reduziert, die Ausströmung auf ein längeres Rohr verteilt, und dadurch gedrosselt.

Dann werde ich jetzt noch die Bodengrundschüttung erhöhen, und so ein optimaleres Bodenklima erreichen. Der Sinn der Aktion ist der, den Pflanzen bessere Lebensbedingungen zu schaffen und sie damit als Nährstoffkonkurrenten für die Algen zu stärken.

Nitrat- und Phosphatbelastung des Wasser hält sich bei mir sowieso in Grenzen, da ich zum einen Zeolith zur Phosphatresorbierung einsetze und Nitrate allmählich biologisch in dem Filter abgeaut werden.

Das Wasser wird durch einen Innenfilter mit 58 Liter Volumen gezogen und muss dabei auf 1,80 m Fliesslänge die verschiedensten Filtermedien durchströmen. In einem Sumpf am Ende hab ich einen Lebensraum für anerobe Filterbakterien angelegt. Dort wird das Nitrat abgebaut. Das funktioniert tadellos, ist allerdings ab und an etwas eklig. Denn die Filtermasse dort drinnen stinkt wie faule Eier, wenn sie mal kurz trockenliegt.

Meine Holde ist immer total bedient wenn ich in dem Filterschlamm rumwühle, und verduftet wortlos mit gerümpfter Nase
Nymphenmama Offline

Küken



Beiträge: 529

20.02.2007 18:57
#15 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Zitat von matze59

Meine Holde ist immer total bedient wenn ich in dem Filterschlamm rumwühle, und verduftet wortlos mit gerümpfter Nase



Das kann ich auch verstehen!!!!

******************************
Liebe Grüße von
Bianca & den 3 Stinkstiefeln
Bonnie, Charly und Jockel
******************************

Tanja Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.108

22.02.2007 10:23
#16 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Huhu Caro

Hab mir jetzt Zebra-Rennschnecken da geholt...meine Güte, was sind die schnell ( Achtung Ironie )


__________________
Es grüßen: Die Hundis, viel gefiedertes Vieh, Schuppenträger und ein Mümmelmännchen
*Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht*

Nymphenmama Offline

Küken



Beiträge: 529

22.02.2007 10:53
#17 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

RENNschnecken????? Das ist doch ein Widerspruch in sich, oder?

******************************
Liebe Grüße von
Bianca & den 3 Stinkstiefeln
Bonnie, Charly und Jockel
******************************

Tanja Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.108

22.02.2007 12:20
#18 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Hasse Räääscht...


__________________
Es grüßen: Die Hundis, viel gefiedertes Vieh, Schuppenträger und ein Mümmelmännchen
*Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht*

Maja ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 12:53
#19 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Zebra Rennschnecken hatte ich auch mal, aber die waren ganz schnell alle weg. War denen wohl zu wenig Service bei mir. Dafür habe ich schon von Anfang an Apfelschnecken.

-------------------------------
Gruß Maja, Willi und Stephie

Zuletzt überarbeitet: 21 Februar 07

Nymphenmama Offline

Küken



Beiträge: 529

22.02.2007 13:13
#20 RE: Wasserpflanze Zitat · antworten

Meine Güte, was es alles für Schnecken gibt...

******************************
Liebe Grüße von
Bianca & den 3 Stinkstiefeln
Bonnie, Charly und Jockel
******************************

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen