Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 431 mal aufgerufen
 Tiervermittlung
matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

20.10.2008 22:40
Hennen gesucht Zitat · antworten

Ich würde noch 2-3 Hennen aufnehmen. Möglichst so um die 2-3 Jahre aber Hauptsache gesund und gepflegt.

Christi Offline

Schwarmführer



Beiträge: 2.349

22.10.2008 09:10
#2 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten

Hallo Armin!
Was ist aus dem Welli aus der Nachbarschaft geworden? Hat er einen Partner bekommen?

Versuche mal übers Internet Vogelbörsen zu finden in Deiner Nähe.
Ein Welli kostet dort ab 7,-Euro.
Auch findest Du oft ältere Tiere auf der Börse.
Für mich sind Börsen, dass beste was es gibt. Zum gemeinsamen Austausch von Gleichgesinnten und zum sammeln von guten Züchter Adressen.
In meinem Schwarm habe ich über acht Jahre alte Tiere erworben. Das sind dankbare Pieps.
So und jetzt gehe ich erstmal füttern, die Billis haben ausgeschlafen.
Gruß Christi



matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

22.10.2008 23:52
#3 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten

Ja hat er bekommen. Die Leute sind ein paar Straßen weiter gezogen.

Vogelbörsen hab ich bisher noch nie Kontakt zu gehabt. Seit nach meiner letzten Pleite
mit den Chlamydien bin ich da auch ziemlich vorsichtig.

Christi Offline

Schwarmführer



Beiträge: 2.349

28.10.2008 14:59
#4 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten
Hallo Armin!
Deine Vorsicht kann ich verstehen.
Die guten Züchter geben regelmäßig Kotproben zur Untersuchung ab. Neuzugänge werden von ihnen bevor sie zu den anderen Vögeln kommen erstmal extra gesetzt und mit vorbeugenden Mitteln behandelt.
In den Vogel hinein schauen kann auch der beste Züchter nicht.
Pech kannst Du überall haben auch in Tierhandlungen oder aus privaten Haushalten die ihre Vögel abgeben.
Nichts ist eine Garantie für ein langes und gesundes Vogel Leben.

Kaum eine Vogelart ist so sensibel mit Krankheiten, wie der Welli. Alleine der Federverlust ist gewaltig wenn ich meine anderen Arten damit vergleiche.
Kaum eine andere Art erleidet so schnell einen Tumor.
Jedesmal wenn die verschiedenen Farben verpaart wurden fehlt ein Gen und das macht ihn immer mehr empfindlich.



Liebe Grüße Christi
Marina Offline

Wird ausgebrütet



Beiträge: 153

31.10.2008 21:59
#5 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten

Hallo Armin,

das hätte ich eher wissen müssen, ich hatte zwei Hennen zur Vermittlung, die sind jetzt aber bereits untergebracht. Wenn ich wieder mal etwas höre, dann denke ich aber an Dich, zumal Du ja auch nicht soweit weg von mir wohnst.

______________________________________________________________
Es grüßt Marina aus dem Wellihome mit Monty, Gimli, Higgins, Crazy, Ghost, Magic, Cosy, Vigo, Finnegan, Quinn, Micky, Hiro und Neelix, Sancho, Kadir, Spot und Helios im Herzen

matze59 Offline

Jungvogel



Beiträge: 1.146

02.11.2008 00:06
#6 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten

Oh Marina,

das wäre nett. Leider ist mir aber diese Woche ein ziemlich dicker Hund passiert. Näheres hab ich unter Allgemeines über Wellis eingestellt. Ich muss erst mal nachdenken was ich nun tun werde. Ich muss zur Zeit erst mal beobachten wie Cindy jetzt drauf ist, und ob sie einen festen Partner bekommt. Nicht das mir so ein Ding wieder passiert.

Auf jeden Fall hab ich ein sehr blödes Verhältnis von 8 Hähnen und drei Hennen. Von denen ist eine nicht sehr gut drauf und an sich fest verpaart mit einem Hahn. Sprich ich hab 2 Hennen und 7 rammelgeile Hähne die sich um die zwei reissen. Von den 7 Hähnen sind allerdings zwei körperlich eingeschränkt. Einer ist eingeschränkt flugfähig und der andere einbeinig. Das ändert aber nichts an deren Interesse an der holden Weiblichkeit.

Du siehst, es ist alles nicht so einfach wenn man so eine Truppe beherbergt.

Marina Offline

Wird ausgebrütet



Beiträge: 153

02.11.2008 00:50
#7 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten

Hallo Matze,

da herschen bei Dir ja fast ähnliche Verhältnisse wie bei uns. Wir haben 9 Hähne und *hüstel* 3 Hennen, wobei eine Henne 14 Jahre ist, aber leider angebaggert wird ohne Ende.

______________________________________________________________
Es grüßt Marina aus dem Wellihome mit Monty, Gimli, Higgins, Crazy, Ghost, Magic, Cosy, Vigo, Finnegan, Quinn, Micky, Hiro und Neelix, Sancho, Kadir, Spot und Helios im Herzen

Christi Offline

Schwarmführer



Beiträge: 2.349

02.11.2008 01:53
#8 RE: Hennen gesucht Zitat · antworten

Meine Wellis bestehen auch aus 6 Männer und drei Frauen.
Streit gibt es Gott sei Dank nicht.
Die Mädels haben jede ihren Liebling unter den Männern.
Sie sitzen aber auch mal ganz gerne nur für sich und kümmern sich nicht um die Herren.

Und zu Welli Kermit muss ich sagen, er mag auch Sperling Floh gerne.
Sperling Bobby ist nicht eifersüchtig. Er will dann höchstens auch gekrault werden und da bin ich sehr froh. Sie würden nicht nur töten, sondern ihr Opfer essen.

 Sprung  


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen