Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 4.349 mal aufgerufen
 Für Gäste
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

03.03.2007 11:33
#21 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Caro, ich weiß aber nicht, ob die Pilze bei Tage altem Kot noch zu erkennen sind. Deswegen denke ich, dass es besser ist, den frischesten Kot vor dem TA Besuch zu nehmen. Mein TA wird nicht ohne Grund gesagt haben, dass er den Kot so frisch wie möglich braucht, am besten sogar frisch in der Praxis gepupert.

Besorge Dir auf jeden Fall ausreichend Hirse fürs Wochenende. Und schau doch mal, ob Du in einem Bioladen oder Reformhaus Haferkerne findest. Die wird sie bestimmt fressen.


__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 12:42
#22 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hirse hab ich denke ich genügend da.
Der TA meinte, ich solle von zwei bis drei Tagen Proben nehmen.
Nach Haferkernen muss ich schauen gehen, geschälte? (hab noch nie Haferkerne gehabt...)
Hab gerad extra ne Rotlichtlampe geholt. Mal schauen wie es ihr gefällt. Wie lange soll ich die Lampe anlassen? Wie oft einschalten?

Wieso eigentlich nichts mit Wasser? Besteht bei Durchfall nicht wie beim Menschen das gleiche Risiko des Austrocknens?

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 16:04
#23 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hi!

Ich hab die Kleene gerad gewogen, sie wiegt 31 g
Gefressen hat sie heute auch kaum.
Aber ne Menge Bomben sind gelandet. Immer noch so dünnflüssig.
Sie bewegt sich aber ein wenig, kurze Flüge und am Gitter klettern klappt.
Ansonsten schmust sie viel mit dem anderem Welli, sitzt manchmal ein wenig vorm Rotlicht. Manchmal hängt sie sich sogar direkt beim Rotlicht an das Gitter (keine Angst, die Lampe ist nicht direkt am Gitter)
Sie scheint aber zu den anderen zu wollen.
Leider muss ich jetzt aber auch arbeiten, ich werde aber nachher mit meinem Mann telefonieren und ihn reinschauen lassen, das er mir sagt, wenn ich Antworten bekommen habe.

Paula ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 17:50
#24 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten


Mir scheint, Dich interessiert es überhaupt nicht, was ich geschrieben habe...

@ Caro
Wenn sich Sandra nicht mehr einloggen will, kannst Du sie ja entgültig löschen!
Sie schreibt halt lieber als Gast...



Viele Grüße, und ihre 8-er Bande

Wenn es im Himmel keine Tiere gibt, will ich da nicht hin!

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

03.03.2007 19:07
#25 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten
Du kannst Rotlicht mehrmals täglich geben, aber achte darauf, daß Du das Rotlicht nicht gleich ausmachst, sondern langsam entfernst.
Damit die wärme nicht so plötzlich weg ist.

HIER kannst Du mal lesen.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Gast
Beiträge:

03.03.2007 19:56
#26 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Zitat von Geierfan
Hirse hab ich denke ich genügend da.

Wieso eigentlich nichts mit Wasser? Besteht bei Durchfall nicht wie beim Menschen das gleiche Risiko des Austrocknens?


Hole aus der Apotheke Elotrans. Dort sind alle wichtigen Mineralstoffe drin, die der süssen Maus verloren gegangen sind. Sollte es sich nicht so bessern, besorge noch Bird Bene Bac oder schwarzen Tee mit ein wenig Salz. Gute Besserung für die Kleine.

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 22:55
#27 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hi!
War bis jetzt arbeiten...
@ Paula
Ich hatte es gelesen, das mein Profil noch steht.
Aber du hast Recht, ich möchte mich nicht einloggen.
Ich komme auch nur hier her, wenn ich ein Problem habe, zu dem ich Rat suche.
Und nicht um mich groß zu unterhalten. Und wie ihr doch immer so schön sagt: Es geht hier um die Wellis.
Also wieso muss ich dafür ein Profil haben?

Bene Bac hätte ich auch noch hier irgendwo rum fliegen, könnte ihr das helfen?
Die Apotheke hat ja leider bis Montag geschlossen.
Soll ich ihr einfach mal Bene Bac geben?

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 23:02
#28 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

@ Caro
Danke für den Link, hab mit den gerade durchgelesen!
Ich werde ihr morgen mal gekochten Reis reichen, ich hoffe, das sie es nimmt.
Ich geh schonmal vorsorglich auf Suche nach dem Bene Bac, für den Fall, das ich es ihr geben soll...

Was sagt ihr zu den 31 g?

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

04.03.2007 00:02
#29 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten
Hast Du die Möglichkeit morgen zum TA zu gehen? 31 Gramm ist echt schon mehr als hart an der Grenze. Es sei denn sie ist ein Miniwelli wie unsere Sunny, da ist es deren Normalgewicht. Aber ich schätze mal, dass Dein Welli ein Normalgewicht um die 50 Gramm hat, wenn sie durchschnittlich groß ist.
Bei dem Gewicht würde ich ihr, wenn Du hast, ungezuckerten (und ohne Milch) Babybrei in einer Spritze aufziehen und in den Schnabel drücken. Aber den Brei nicht zu dick, damit sie nicht dran erstickt. Am besten wäre natürlich morgen sofort zum TA zu fahren, der kann sie zwangsernähren und dabei gleich Mineralstoffe und Vitamine die sie braucht zufügen.
So wie Du berichtest glaube ich wirklich, dass sie GLS, also Megabakterien, hat. Wenn Du BeneBac hast, streue das auf jeden Fall über die Körner. Achte mal drauf, ob sie wirklich frisst, wenn sie am Futternapf ist. Bei Speedy war es so, dass er sich aus dem Futter immer nur die Haferkörner rausgesucht hat. Ich hab dann aus der Futterdose sämtliche Haferkörner rausgesucht und ihn damit die Nacht über gefüttert. Ich denke, dass hat ihm das leben gerettet, ansonsten wäre er verhungert.

Wie gesagt, Du solltest bei dem Gewicht schnellstmöglich einen TA aufsuchen, damit sie sofort mit Medikamenten behandelt werden kann. Wenn der TA ihr Ampho Moronal verschreibt, sollte er Dir Maloxan mitgeben oder Du besorgst es Dir in der Apotheke. Der Magen/Darm Bereich wird bei ihr ziemlich angegriffen sein bei dem Gewichtsverlust.

Futter mit Zuckerzusatz, also Knabberstangen etc., solltest Du ihr auf keinen Fall geben, denn dadurch vermehrt sich der Pilz noch. Ebenso Obst, wegen der Fruchtsüße. Gurken sind wegen ihrem hohen Flüssigkeitsgehalt nicht gut, weil sie sowieso schon Durchfall hat.

__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

04.03.2007 00:12
#30 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten
Sandra, ich habe gerade gelesen, dass da ein anonymer User (huhu Cora )geschrieben hat, Du sollst schwarzen Tee mit Salz geben. Da kann ich nur hoffen, dass deren Wellis nie krank werden. Weil was für Menschen bei Durchfall und Magenerkrankungen gut ist bedeutet nicht gleich, dass es auch für Tiere gut ist! Also gebe ihr das bloß nicht.

Wegen zusätzlicher Vitamine und Mineralstoffe spreche Deinen TA an. Am besten sind AviConcept, da sind viele Mineralstoffe drin und Korvimin für die Vitamine. Das kannst Du alles zusammen mit BeneBac übers Futter streuen.

__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

04.03.2007 07:59
#31 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Bene Bac habe ich aber nicht zum streuen, sondern in so einer ganz kleinen Tube für direkt in den Schnabel.
Morgen würde ich es nicht zu Dr Hesselmann schaffen, weil er ne Std Fahrt von mir weg seine Praxis hat.
Ich könnte höchstens zu nem anderen TA gehen, sprich zu einem normalem. Wenn ich morgen zuhause bin, ist es nämlich schon 17 Uhr und das ist echt nicht zu schaffen.Leider kennei ch auch niemanden, den ich morgen los schicken könnte. Alle Berufstätig.
Also hab ich nur die Wahl zwischen morgen normalem TA, oder übermorgen vk TA.
Sie hat gestern Hirse gefressen, das konnte ich gut sehen.
Sie ist ein kleiner Welli, von der Größe her ist sie bei mir die Kleinste.
Aber ich merke auch, wenn ich sie in der Hand habe, wie dünn sie ist und das ist wirklich extrem.
Ich hatte sie ja schonmal vorher in der Hand, so das ich vergleichen kann.
Ich werde mich nachher mal dran machen und alle mal wiegen. Mein Mann hat ja gestern extra dafür die Waage geholt, weil man es auf der analogen die ich habe nicht so gut sehen kann...

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

04.03.2007 08:40
#32 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hab jetzt alle gewogen.
Hab nochmal ungewöhnlich niedrig mit 36g und einmal stark übergewichtig mit 66/67g
ansonsten ind alle zwischen 42 und 49g.
ich hab mir überlegt meinen Casanova mit bei der Kleenen rein zu tun, weil er so gut füttert, aber dann würde er wohl auch versuchen sie zu besteigen, was nicht so toll wär...

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

04.03.2007 09:24
#33 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hast Du den 36 Gramm Welli mal abgetastet, ob da auch das Brustbein zu tasten ist?

Ich denke es macht mehr Sinn, auf den vogelkundigen TA zu warten. Er kann sicherlich den Kot direkt vor Ort untersuchen und muss ihn nicht erst einschicken. So kann er dann sofort Maßnahmen ergreifen.

Du solltest auf jeden Fall vorsorglich den kompletten Käfig/Voli einmal reinigen. Also alle Stangen von Kot befreien, alles ordentlich mit Schwamm und heiß Wasser abwaschen und auch unten den Streu oder was Du hast austauschen. Denn wenn es diese Krankheit ist, dann stecken die Pilze ja im Kot und können so auf die anderen übertragen werden (theoretisch ist es ansteckend, aber wenn die anderen Wellis gesund und ein intaktes Imunsystem haben, dürfte eigentlich nichts passieren. Unsere haben sich auch nie angesteckt).

Hast Du schon Rotlicht gegeben? Ich hab das immer ein paar Mal am Tag gemacht, immer so für ca. 20 - 30 Minuten. Lass ihr aber eine Ecke, wo die Lampe nicht hinstrahlt und stelle die Lampe nicht zu dicht davor. Kannst ja mal mit der Hand testen, wie warm es am Käfig ist. Unser Speedy hat sich immer direkt vor die Lampe gekuschelt, wenn ich sie angemacht habe. Also so hingesetzt, dass er der Lampe am nächsten sitzt.


__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Gast
Beiträge:

04.03.2007 13:11
#34 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Zitat von Catrin
Sandra, ich habe gerade gelesen, dass da ein anonymer User (huhu Cora )geschrieben hat, Du sollst schwarzen Tee mit Salz geben. Da kann ich nur hoffen, dass deren Wellis nie krank werden. Weil was für Menschen bei Durchfall und Magenerkrankungen gut ist bedeutet nicht gleich, dass es auch für Tiere gut ist! Also gebe ihr das bloß nicht.
Wegen zusätzlicher Vitamine und Mineralstoffe spreche Deinen TA an. Am besten sind AviConcept, da sind viele Mineralstoffe drin und Korvimin für die Vitamine. Das kannst Du alles zusammen mit BeneBac übers Futter streuen.


Ich habe meinem Welli mit schwarzen Tee mit einigen Körnern Salz das Leben gerettet. War auch die Aussage des vk TA. Ebenso mit Elotrans. Du kannst also beruhigt schwarzen Tee -aber bitte stark verdünnt- geben. In Elotrans sind alle wichtigen Nährstoffe drin. In Avi Concept und Korvimin ist Zucker enthalten, der bei GLS tödlich ist. Ich wünsche weiterhin gute Besserung.

Gast
Beiträge:

04.03.2007 13:32
#35 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Zitat von Geierfan
Bene Bac habe ich aber nicht zum streuen, sondern in so einer ganz kleinen Tube für direkt in den Schnabel.
...

Ist sogar noch Besser, nehme ich auch immer

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

04.03.2007 14:34
#36 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Das ist interessant. Mein Welli hatte schon mehrere extrem starke Schübe von GLS und unser (vogelkundiger) TA hat das empfohlen. Es hat die Krankheit weder verschlimmert noch ist er gestorben. Im Gegenteil, es hat geholfen, dass er wieder zu Kräften gekommen ist.

Bei BeneBac ist es egal, welches Du nimmst. Allerdings hat das Pulver den Vorteil, dass Du den Welli nicht einfangen musst, um ihm BBB in den Schnabel zu drücken.


__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Christi Offline

Schwarmführer



Beiträge: 2.349

04.03.2007 18:05
#37 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hallo Sandra!
Wenn der Schnabel Deines Wellis sich blau verfärbt hat, ist sein Herz sehr stark angegriffen von seiner Krankheit.
Nehme Weissdorntee und schneide den Teebeutel auf und streue die Kräuter über das Futter.
Du bekommst den Tee in jeder Notdienst-Apotheke auch am Sonntag. Du findet Ihn in jedem Supermarkt und bei dm in der freiverkäuflichen Medikamenten Abteilung.
Dünn gekochten schwarzen Tee habe ich mal einer Henne gegeben, der ich ein Windei rausmassiert habe. Es hat Ihren Kreislauf gestärkt und sie hat später noch lange gelebt. Damals war ich noch so unerfahren bei Krankheit und habe wirklich manchmal alles riskiert, damit mein Vogel am Leben bleibt.
Falls Dei Welli keinen Reis frisst, koche Wellifutter bis Keime zusehen sind. Wechsel spätestens alle 6 Std. das gekochte Futter.
Alles Gute für Deinen Vogel

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

06.03.2007 11:20
#38 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hi!

Ich war gerade beim TA mit der Probe.
Also vom Kot her ist es OK.
Ich soll nochmal mit dem Vogel vorbei kommen.
Ich hatte als ich dort war extra gefragt, ob ich den Vogel dann mit nehmen soll, nein, das ist nicht nötig.
Das nächste Mal, wen ich es dort hin schaffe ist nächste Woche Montag.
Echt super, darf ich hier weiter rum hocken und um die Kleene bangen.
Ich überlege schon, ob ich nicht doch zu dem TA gehen soll, wo ich vorher auch war. Da käme ich auch schon heute nachmittag noch hin.
Da mein Mann arbeiten ist, kann ich schließlich die Kleene nicht zuhause lassen und da sie auch krank ist, ist das für heute nochmal dort hin zuviel. Sie hat mir gerad schon ein vor gejammert, das sie nach Hause will.

Also das zum Neuesten...

Gast
Beiträge:

06.03.2007 13:03
#39 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hallo Sandra,
das ist ja blöd, das du so lange warten musst. Vllt. solltest du wirklich zu dem anderen TA gehen. Ich wünsche deinem Piepser und deiner Tochter weiterhin alles Gute.

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

06.03.2007 13:24
#40 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten
Warst Du denn bei Dr. Hesselmann persönlich ?



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen