Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 4.349 mal aufgerufen
 Für Gäste
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Geierfan ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 15:45
Kotprobe nehmen, Aber wie? Zitat · antworten

Hi!

Ich hab einen kleinen Wellensittichschwarm und einer der Welli´s ist krank, ich muss eine Kotprobe nehmen von 2-3 Tagen, das Problem an der Sache ist, das der Kot richtig flüssig ist.
Ich hab so ein kleines Röhrchen bekommen, wo ein Stäbchen mit Löffelspitze drin ist.
Den Käfigboden hab ich mit Papier ausgelegt, wenn der Kot fällt, und ich es nicht mit bekomme, ist er ins Papier eingezogen, zurück bleibt nur so ein widerlicher Rest...

Weiß wer Rat?

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

02.03.2007 16:56
#2 RE: Kotprobe nehmen, Aber wie? Zitat · antworten
Hi Geierfan, oder soll ich Dich Wellinarr nennen ?
Am besten lässt Du das Papier weg, so kannst Du den Kot vom blanken Boden aufnehmen.
Also alles raus, Sand oder irgendwelches andere Einstreu.
Das hört sich aber nicht so toll an.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 22:55
Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hi!

Ich musste gerad leider arbeiten und der Thread ist weg.
Wurde der gelöscht? Wieso?
Hab ich gegen irgendwelche Regeln verstoßen?
Ich wollte doch nur wissen, wie ich von dem Durchfall die Proben aufsammeln kann.

Oder ist es, weil ich nicht mehr bei euch registriert bin und ihr mich anhand der ID erkennen könnt?

Dann mal ne kleine Erinnerung, ich bin nicht mehr registriert, weil ich es so wollte und nicht weil ich Sch... gebaut habe.
Aber ich muss sagen, das ich irgendwie ein wenig sauer darüber bin, das ich noch nicht mal mehr erwünscht bin um Fragen zu stellen, welche mir wichtig sind.
Na vielen Dank!

Gruß, Blubble1983w / Gismo1983w / Sandra / Wellinarr / Geierfan

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

02.03.2007 22:59
#4 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Da ist mal wieder irgendwas an mir vorbeigegangen. Keine Ahnung was los ist.

Aber versuche doch mal Klarsichtfolie auf den Käfig/Voliboden zu legen. Da kann der Dünnpups nicht einziehen und man kann dann das Stückchen rausschneiden, wo der Pups drauf ist und z. B. in eine verschließbare Plastikschale (Tupper oder ähnliches) tun.


__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

02.03.2007 23:02
#5 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hallo Sandra
Der Thread wurde gelöscht, weil ein Witzbold nach meiner Antwort hier reingeschmiert hat.

Das war meine Antwort:
Am besten lässt Du das Papier weg, so kannst Du den Kot vom blanken Boden aufnehmen.
Also alles raus, Sand oder irgendwelches andere Einstreu.
Das hört sich aber nicht so toll an.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 23:14
#6 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Danke!
Es sieht auch nicht allzu gut aus.
Ihr Brustbein ist ganz spitz, also sie ist ganz dünn... Hat seit dem TA Besuch auch noch nicht viel Gefressen, habe ihr Keimfutter angeboten, weil sie das in den letzten Tagen einigermaßen gefressen hat.

Das mit der Folie klingt gut, aber was ist, wenn der Welli das fressen will?

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 23:15
#7 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Ach ja, lt. dem TA sieht es für Lucky auch nicht so gut aus, und er schätzt ihre Chanen das zu überstehen auch nicht allzu gut ein...

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

02.03.2007 23:22
#8 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Ich hab die Folie immer über Nacht reingemacht, da pupsen sie ja auch. Und morgens hab ich dann von dem entsprechenden Welli die Stelle rausgeschnippelt und eingetuppert.

Mensch Sandra, das hört sich gar nicht gut an. Hoffentlich hat sie kein GLS. Besorg Dir mal Haferkörner und Hirse, damit kann sie gut zunehmen. Rotlicht kann ich Dir noch empfehlen. Und wenn Du Thymiantee hast, kann der auch nicht schaden. Ich drücke Dir die Daumen, dass die Kleine wieder gesund wird. Melde Dich doch mal, wenn Du was neues weißt.


__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

02.03.2007 23:29
#9 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Und sonnst hat der TA nichts gemacht ?
Bist Du nicht bei Dr. Hesselmann ?
So starker Durchfall kann lebensbedrohlich sein.
Ich hoffe, daß der Durchfall doch etwas besser wird.
Bis Du das Röhrchen abgibst, ist ja noch lange hin.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 23:30
#10 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hirse ist drin.
Hab an Tee nur Kamille/ Pfefferminz/ Salbei/ Früchte.
Ist davon auch einer geeignet?

Der TA meinte ich soll von beiden Proben einsammeln, hab aber nur einen Behälter dafür bekommen. Dann tupper ich einfach für beide getrennt ein. Soll ich dann einfach jede Nacht sammeln?
Der TA hat erst wieder Montag auf, das schaff ich aber wohl nicht, erst Dienstag...
Der TA ist nämlich nicht gerad um die Ecke...

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

02.03.2007 23:36
#11 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Ja, Dr Hesselmann, genauda war ich.
Der hat Kropfabstrich gemacht und unterm Mikroskop angeschaut, gesagt, das das soweit in Ordnung ist.
Kot konnte er da noch nicht untersuchen, weil ich mit 2 Wellis da war. Es war aber auch nur normaler zu sehen, also wahrscheinlich vom 2ten.
Mir wurde das Brustbein gezeigt mit Unterschied zu dem anderen.
Dann meinte der nur, das es für den Kleinen schlecht aussieht.

Was genau ist GLS?
Und nochwas, die Schnabelfarbe ist irgendwie komisch, so bläulich, lt. der TAin (erst hat sie geschaut) sei das normal, weil der Welli noch recht jung ist. Habe das aber noch bei keinem gesehen...

Catrin Offline

Moderatorin



Beiträge: 7.197

02.03.2007 23:53
#12 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Kamille und Salbei ist auch okay. Du kannst auch etwas Apfelessig ins Trinkwasser geben, aber recht verdünnt.

GLS ist das GoingLightSyndrom, also Megabakterien. Wobei es aber keine Bakterien sind, sondern Pilze. Dadurch nimmt der Vogel immer mehr ab.

Wenn Du erst am Dienstag zum TA kommst, sorge dafür, dass Du Deinem Welli genug zufütterst, damit er nicht noch mehr abnimmt. Kannst Du sie mal wiegen? Du solltest den Kot auch so frisch wie möglich beim TA abgeben. Also wenn Du erst Dienstag hin kommst, lege den Käfig in der Nacht zum Dienstag mit der Folie aus und dann füllst Du morgens davon was ab. Achte aber genau drauf, wer wo sitzt, damit Du die Kotproben auseinander halten kannst.

Was das mit dem Schnabel ist, kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht ist es ein Hahn und keine Henne?


__________________________

Liebe Grüße von Catrin mit Flöckchen, Krümel, Urmel, Speedy & Sunny sowie Twiggy und Butschi im Regenbogenland

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

03.03.2007 00:00
#13 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten
Kamillentee ist entzündungshemmend, würde ich in diesem Fall eher geben.
Auf keinen Fall Obst und Gemüse anbieten bei Durchfall.
Keimfutter bitte auch nicht, alles was feuchtigkeit enthällt nicht.

Catrin, ich kenne diesen Röhrchen, damit kann Sandra heute schon beginnen Kot zu sammeln.
Der bleibt darin "frisch".

Was heißt "soweit in Ordnung" ?



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 00:08
#14 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Das mit dem Schnabel, ich meinte bicht die Nasenhaut, sondern den Schnabel an sich...
Also kein Keimfutter... An normales geht sie aber kaum dran...
Kann ich ihr denn irgendwas leichter verdauliches anbieten?
Babybrei?

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 00:09
#15 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Ach ja soweit in Ordnung..
Er meinte, das dort ungewöhnlich viele Bakterien wären.

Caro Offline

Admin mZg



Beiträge: 5.950

03.03.2007 00:22
#16 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Nein, alles was Feuchtigkeit enthällt bitte nicht.
Ich würde nichts geben auser Kolbenhirse, normales Futter und Vitaminzusätze.

Und er hat Dir nichts mitgegeben, trotz daß er etwas fesgestellt hat ?
So kenne ich Dr. Hesselmann nicht.



Gruß+ 25 Wellis & Nymphies Jacky u. Tacita
+ Wasserschildies Tom, Jerry, Fill u. Rex

~Im Vogelhimmel~~PM in ewiger Erinnerung~

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 00:27
#17 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Das einzige was mir mit gegeben wurde, war dieses Röhrchen für den Kot.
Keine Vitamine, kein garnix. Und gegen das Keimfutter wurde auch nichts gesagt.
Mir wurde nur empfohlen meine Bande regelmäßig zu wiegen und über das Gewicht Buch zu führen.
Wer ist eigentlich Dr Hesselmann, der Mann, oder die Frau? Ist das eine Gemeinschaftspraxis?

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 00:30
#18 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

An Vitaminen hab ich nur Pitti Multi-Vitamin Mausertropfen.
Die sind wohl eher weniger geeignet, oder?

Geierfan ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 00:32
#19 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten

Hat sich mit den Vitaminen erledigt, die sind abgelaufen.
Wo bekomme ich gute her und welche?

Paula ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 02:02
#20 RE: Wo ist meine Frage hin? Zitat · antworten
Zitat von Geierfan
...Oder ist es, weil ich nicht mehr bei euch registriert bin und ihr mich anhand der ID erkennen könnt?
Dann mal ne kleine Erinnerung, ich bin nicht mehr registriert, weil ich es so wollte und nicht weil ich Sch... gebaut habe.
Aber ich muss sagen, das ich irgendwie ein wenig sauer darüber bin, das ich noch nicht mal mehr erwünscht bin um Fragen zu stellen, welche mir wichtig sind.
Na vielen Dank!


Hallo Sandra!
Ich bin doch sehr verwundert darüber, daß Du in unserem Gastforum schreibst.
Auch wenn Du seinerzeit um Löschung Deines Accounts gebeten hattest, ist Dein Name/Passwort nach wie vor aktiv und Du kannst Dich jederzeit einloggen.
Dass Du ein wenig sauer bist, weil ich Deinen Thread gelöscht habe, kann ich nachvollziehen, aber bitte verstehe auch mich, daß ich ihn erstmal wegen eines frechen Schmierfinken rausnehmen mußte, der wieder meinte, besonders witzig zu sein.
Nach Prüfung der IP-Adressen haben wir festgestellt, daß die IP im letzten Beitrag (weswegen ich den ganzen Thread gelöscht habe!) abweicht.
Ich habe jetzt die beiden ersten Postings am Anfang dieses Threads wieder eingefügt.
Natürlich bist Du hier weiterhin erwünscht und kannst Deine Fragen stellen!
Na bitte schön!


Viele Grüße, und ihre 8-er Bande

Wenn es im Himmel keine Tiere gibt, will ich da nicht hin!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen